NBV-Reisen

Der Nordstädter Bürgerverein veranstaltet regelmäßig für seine Mitglieder unterschiedliche Ein- und Mehrtagesfahrten mit interessanten Zielen zu günstigen Preisen.

Die Reiseziele und -termine werden rechtzeitig in der aktuellsten Ausgabe des Nordparkechos und im Internet bekanntgegeben. Erfahrungsgemäß ist der Andrang beträchtlich und es wird frühzeitig um eine verbindliche Anmeldung gebeten.

Die Anmeldung ist möglich über das Anmeldeformular in der aktuellen Ausgabe des Nordparkechos, per E-Mail oder hier direkt online. (in Planung)

Anstehende NBV-Reisen für 2024

NBV unterwegs nach Volendam und Marken am 25.04.2024

Wir starten am Donnerstag den 25.04.24um 7 Uhr an der Haltestelle Bürgerallee.

Ingo und Teddy sind bestens gelaunt und haben Brötchen und Kaffee für uns im Gepäck.

So vergeht die Busfahrt wie im Flug und wir „landen“ am historischen Fischerort in Volendam. Zur Führung in einer Käserei werden wir bereits erwartet, die Verkostung der schmackhaften Käsesorten darf natürlich nicht fehlen, genauso wie der anschließende Einkauf im Käseladen. Mit dem Marken-Express geht es dann über das Markenmeer zur Halbinsel Marken, wo wir in der Taverne De Visscher unsere wohlverdiente Mittagspause haben werden. Und schon wartet der nächste Programmpunkt, wir werden eine Holzschuhfabrik besichtigen. Mit Witz und Wissen trägt unser Gästeführer alles Wissenswerte über das klobige Schuhwerk vor. Nun bleibt noch ein wenig Zeit für einen kleinen Spaziergang am Hafen oder ein Eis, oder ein Besuch des berühmten Souvenir Shop von Sijtje Boes, bis es zurück nach Wuppertal geht. Die Rückkehr in Wuppertal ist für 21 Uhr geplant.

Im Fahrpreis von € 83,00 je Person sind folgende Leistungen eingeschlossen:

Busfahrt im modernen Reisebus nach Volendam, Brötchen und Kaffee im Bus, Besichtigung mit Verkostung in einer Käserei, Schifffahrt mit dem Marken-Express, kleines Mittagessen und die Besichtigung der Holzschuhfabrik.

Der Fahrpreis von € 83,00 gilt ab mindestens 30 Zahlenden. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen, telefonisch oder per Mail

Den Fahrpreis überweisen Sie bitte bis zum 10.04.24 auf das Konto der Firma Meinhardt Reisen. IBAN DE 03 3305 0000 0000 302281

Meinhardt Reisen,
Zu den Dolinen 121, 42279 Wuppertal
T.0202 640058

Info@meinhardt-reisen.de

Bitte den Personalausweis nicht vergessen 😊

Vergangene NBV-Reisen für 2022

NBV unterwegs nach Dresden vom 11.12. – 15.12.2022

Dresden die Perle an der Elbe!

Wir machen uns am 11.12.22 um 7.00 h vom Treffpunkt an der Haltestelle Bürgerallee im
Klingelholl auf den Weg Richtung Dresden.
Die erste Station unserer Reise ist Meißen, hier besuchen wir die weltberühmte Porzellanmanufaktur und können den Künstlern in der Schauwerkstatt bei der Arbeit zuschauen. Auch die Ausstellung ist atemberaubend und verzückt ihre Besucher mit ausgesucht kostbaren Porzellanfiguren von Meißen. Eine anschließende Pause widmen wir dem Genuss der Meißener Torte und einer guten Tasse Kaffee. Danach ist es nicht mehr weit bis Dresden, wo wir im  Hotel Holiday Inn Dresden-Am Zwinger einchecken. Kurz frischmachen und schon geht es weiter, das Abendessen wartet auf uns.

An liebevoll gedeckter Tafel freuen wir uns auf das, was der Küchenchef für uns vorbereitet hat. Auch an den nächsten Abenden freuen wir uns auf Wohlschmeckendes aus der Hotelküche.
Am nächsten Tag werden wir eine ausgiebige Stadtbesichtigung erleben, zu Fuß und mit dem Bus sehen wir alle Highlights, die die Stadt an der Elbe für ihre Besucher bereithält.
Ohne Frage fahren wir auch mit der Dresdener Schwebebahn, die bis auf den Namen des Erbauers, Eugen Langen, wenig mit dem Wuppertaler Original gemeinsam hat. Während unseres Dresden Aufenthaltes werden wir einem Orgelkonzert in der Frauenkirche beiwohnen und die Kirche mit einem sachkundigen Gästeführer besichtigen. Semper Oper, Grünes Gewölbe, Zwinger und eine Schifffahrt auf der Elbe sind weitere Stationen unserer Reise. Zwischendurch ist immer mal Zeit zur freien Verfügung, um die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen auf eigene Faust zu erkunden. Nicht zuletzt bietet der fußläufig erreichbare Striezelmarkt mit seinen vielen bunten Lichtern, den weihnachtlichen Düften und den ausgesuchten Verkaufsständen immer ein Ziel, um Dresden mit allen Sinnen zu erleben.

Folgende Leistungen sind im Fahrpreis von € 674,00 eingeschlossen:
Busfahrt im modernen Reisebus, 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen, Eintritt und Rundgang bei Meißen mit Kaffee und Kuchen, Eintritt und Führung im Dresdner Zwinger, Stadtführung mit Fahrt in der Dresdener Schwebebahn, Führung in der Frauenkirche mit Orgelkonzert, Besichtigung der Semper Oper und Schifffahrt auf der Elbe mit Stollen und Glühwein
Der Einzelzimmerzuschlag beträgt € 162,00

Information:                                                       

Meinhardt Reisen, Zu den Dolinen 121, 42279 Wuppertal  oder  per Mail an info@meinhardt-reisen.de
Natürlich bin ich auch telefonisch erreichbar unter 0202 640058.

Vergangene NBV-Reisen für 2021

07.10.2021 – NBV unterwegs nach Lippstadt

Am Donnerstag den 07.10.21 starten wir um 9:00 Uhr an der Haltestelle Bürgerallee zu einer außergewöhnlichen Genussreise! Ingo und Teddy steuern zielsicher Lippstadt an.

In Peters Schokoladenwelt werden wir schon erwartet und tauchen ein in eine traumhafte Welt aus Fantasie & Schokolade. Probieren, schauen und staunen Sie! Anschließend wollen wir uns in der Lippstädter Innenstadt auf eigene Faust umsehen und etwas Zeit für eine kleine Mittagspause einschieben. Die 1185 erstmals erwähnte Stadt an der Lippe mit seiner historische Altstadt bietet wunderschöne Ansichten auf verwinkelte Gassen, wie man sie nur selten an anderer Stelle findet.

Um 14:30 Uhr geht es weiter nach Geseke zum Dyckerhoff Park, Hier erfahren wir alles über den „Mythos Stein“, bei einer sachkundigen Führung durch den Steinbruch erhalten wir ungeahnte Einblicke in den, in Teilen noch aktiven Steinbruch (festes Schuhwerk wird empfohlen).

Den Abend wollen wir im 30 Minuten entfernten Beckum verbringen. Hier braut die Brauerei Stiefel-Jürgens seit 1680 verschiedene Biere, die es an dem Abend zu probieren gilt.

Ein schmackhaftes Abendessen stärkt uns für den Rückweg. Wir rechnen mit der Ankunft an der Bür-gerallee um 21:30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Reise eines der drei „G´s“ nachgewiesen werden muss. Genesen, geimpft oder getestet, wobei der Test bei Fahrtantritt nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Folgende Leistungen sind im Fahrpreis von  € 68,00 pro Person eingeschlossen:

  • Busfahrt im modernen Reisebus mit Ingo und Teddy,
  • Führung in Peters Schokoladenwelt,
  • Führung im Steinbruch,
  • Besichtigung der Stiefel Brauerei mit Abendessen

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den Coupon im Nordparkecho und senden diesen an:

Meinhardt Reisen, Birgit Meinhardt, Zu den Dolinen 97, 42279 Wuppertal,

oder per Mail an info@meinhardt-reisen.de

Natürlich bin ich auch telefonisch erreichbar unter 0171 3785 903.

26. bis 29.07.2021 – Bustour in die diesjährige BUGA-Stadt

NBV unterwegs nach Erfurt

Die Stadt Erfurt hat einiges zu bieten, nicht zuletzt BUGA die in diesem Jahr eine fantastische Ausstellung auf einem rund 36 Hektar großem Gelände präsentiert. Wir wollen der Thüringischen Landeshauptstadt einen Besuch abstatten und werden dabei ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm absolvieren.

Los geht es am Montag den 26.07.21 um 8:30 Uhr ab Haltestelle Bürgerallee, wir nehmen Kurs auf Erfurt und werden am Nachmittag unser Ziel erreichen.

Eine informative und kurzweilige Stadtführung schließt sich an, damit wir einen ersten Überblick über diese, erstmals im Jahr 742 urkundliche erwähnte, Stadt bekommen. Wir wohnen im zentral gelegenen Intercity Hotel Erfurt und haben so jederzeit die Gelegenheit, auf eigene Faust Erfurt zu erkunden.  Das Abendessen wird im Hotel eingenommen, der Küchenchef hat etwas Besonderes für Sie vorbereitet – lassen Sie sich überraschen.

Die folgenden zwei Tage sind dem Besuch der Bundesgartenschau vorbehalten, es gibt genug zu schauen um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Vielseitige Veranstaltungen auf dem BUGA-Gelände sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Eine Führung über das BUGA-Gelände gibt uns hier Möglichkeiten alles Wissenswerte zu erfragen, was wir als neugierige Besucher gerne in Erfahrung bringen möchten.

Am Abend des 28.07.21 wartet eine unterhaltsame Darbietung des Erfurter Theatersommers auf uns. Um 20:30 Uhr werden Siegfried und Hagen zum Leben erweckt und ein lustiges Schauspiel über Liebe und Betrug nimmt seinen Lauf. Im Innenhof des Anger-museums ist dieses Open-Air Vergnügen der krönende Abschluss unseres Erfurt Aufenthaltes. (Bei regnerischem Wetter wird die Veranstaltung in das Foyer des Museums verlagert).

Am nächsten Morgen starten wir nach einem ausgie-bigen Frühstück Richtung Wuppertal und machen Station am Edersee. Hier wartet der malerisch gelegene See auf uns und es heißt Leinen los zur zweistündigen Rundfahrt mit Kaffee und Kuchen an Bord. Die Rückkehr in Wuppertal ist für ca. 19/20:00 Uhr geplant.

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Reise eines der drei „G´s“ nachgewiesen werden muss. Genesen, geimpft oder getestet, wobei der Test bei Fahrtantritt nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Folgende Leistungen sind im Fahrpreis von  € 495,00 pro Person eingeschlossen:

  • Busfahrt im modernen Reisebus,
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen,
  • Eintritt und Führung zum BUGA Gelände für 2 Tage,
  • Stadtführung in Erfurt,
  • Eintrittskarte für das Nibelungen Schauspiel „Sex and Crime“ im Innenhof des Angermuseums,
  • Schifffahrt auf dem Edersee mit Kaffee und Kuchen an Bord.

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 114,00 €

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den Coupon im Nordparkecho und senden diesen an:

Meinhardt-Reisen, Zu den Dolinen 97, 42279 Wupper-tal, oder per Mail an info@meinhardt-reisen.de

Natürlich bin ich auch telefonisch erreichbar unter 0202-640058.

© Copyright - NBV-Barmen 2024